Image Image

Jetzt direkt Kontakt aufnehmen. bb@transformyourmovements.de

Berengar Buschmann

Berengar Buschmann ist (Sport-) Physiotherapeut (B.Sc.) mit Fachkompetenzen der Osteopathie und Faszientherapie, hat Sportwissenschaften studiert, ist ehemaliger Berufsfußballer, gefragter Referent bei mehreren Akademien, DVD- und Buchautor und Personal Life Coach.

Als Experte innerhalb dieser Tätigkeitsfelder begleitet er Spitzensportler bei Wettkämpfen (betreut bspw. auch Kaderathleten des Deutschen Tennis Bundes (DTB) und des Hessischen Tennis-Verbandes (HTV), Profisportler diverser Sportarten) und unterstützt im täglichen Betrieb seine Kunden auf dem Weg der Genesung und Gesunderhaltung. Er ist Experte auf dem Gebiet der funktionellen Rehabilitation, der myofaszialen Diagnostik & Therapie, des myofaszialen Tapings und ist Geschäftsführer von dem eigens gegründeten Unternehmen TYMGYM – Transform Your Movements. Er ist zudem wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fascia Research Group.

Persönlich:

In meiner Laufbahn als Leistungssportler durfte ich viele Seiten und Vorzüge des Gesundheitswesens aus Sicht des „funktionierenden“ Sportlers kennenlernen. Zu dieser Zeit habe ich bereits erfahren können, was durch eine professionelle Betreuung möglich ist. Später habe ich selbiges System aus Sicht des Patienten, als „komplizierter Fall“ kennenlernen und feststellen dürfen, dass es extreme Unterschiede gibt. Für mich zeigte sich das erste Mal die volle Breite der „Zweiklassen-Gesellschaft“. Lange Reha-Phasen bestimmten mein Leben und eröffneten mir meine heutige Lebenssituation und gewonnene Einstellung sowohl beruflich, als auch privat. Daher bin ich am heutigen Tage fast ausschließlich froh über den Verlauf und bin ebenso sehr dankbar für alle Erfahrungen, die ich machen durfte.

Denn jene Erfahrungen sind es, die mir klarmachten, dass es keinen Unterschied bei der Betreuung von Kunden geben sollte. Keine Kompromisse bei der Qualität. Qualität vor Quantität. Das ist es, was mich jeden Tag antreibt und meine persönliche Leitlinie vorgibt. Jeder Kunde sollte die besten Optionen des Gesundheitswesens erhalten, die möglich sind und nicht nur „das absolut notwendige Minimum“, wie es unsere Krankenkassen formulieren. Denn ich weiß, wie es sich anfühlt fallen gelassen zu werden, wie es plötzlich ist, ohne Lösung vor einem großen Fragezeichen zu stehen. Dabei benötigt man eine professionelle Unterstützung, die es ermöglicht jede Situation, jeden Menschen persönlich und individuell zu betrachten. Das ist mein Job, das ist meine Leidenschaft.
Die Effekte und Erfolge in der Arbeit mit funktionellem Training und des Myofaszialen Systems (besonders auch das Myofasziale Taping) beschreiten Dimensionen, die ich damals nicht erwartet hätte und mir als Patient nicht hätte vorstellen können. Es ist spannend und phänomenal, was man mit Menschen in diesem Arbeitsfeld erreichen kann. Diese Erfolge in der Praxis prägen mich noch heute und das macht unheimlich viel Spaß!

In meinem Privatleben genieße ich jede freie Zeit mit meiner Verlobten Larissa und erfreue mich an allen möglichen Sportarten. Hin und wieder mal der Fußball, ich versuche mich am Tennisschläger, gehe Surfen und Snowboarden, betreibe selbst viel kontinuierliches funktionelles Training, Kraft- & Mobilitätstraining und gehe am liebsten zusätzlich joggen und schwimmen. Ansonsten ernähre ich mich seit vielen Jahren ausschließlich vegetarisch, bin ich ein fröhlicher Optimist mit riesiger Lebenslust und genieße so oft es geht, das Leben selbst, mit allen Seiten, denn es ist ein wunderbares Geschenk.